Language:
Der weltweit größte Backgammon-raum

Backgammon-Turniere

Haben Sie noch nie ein Live-Backgammon-Turnier gespielt? Ob Sie bereits Erfahrung gemacht haben mit Online-Backgammon-Turnieren oder sich zum ersten Mal mit diesem Thema beschäftigen, die folgenden Richtlinien werden Ihnen dabei helfen, sich zurechtzufinden.

Vor dem Turnier sollten Sie die Anmeldebedingungen lesen, um alles über Regeln, Startzeiten, Spielort, Länge der Matches und Preise zu erfahren. Es ist ratsam, etwas früher zu erscheinen, so dass Sie die Gelegenheit haben, mit dem Turnier-Organisator über die für Sie geeignete Spielklasse zu sprechen. Normalerweise ist es empfehlenswert mit der Anfängergruppe zu starten. Sollten Sie über mehr Turnier-Erfahrung und Spielstärke verfügen, können Sie sich in der Intermediate-Gruppe registrieren.

Backgammon-Regeln & Vorbereitung der Strategie

Gehen Sie über Backgammon-Regeln.Legale und illegale Züge, Verdopplungs-Regeln und Abschluß der Züge.Wenn Sie gewohnt sind Backgammon online zu spielen, schenken Sie den Regeln über das korrekte Würfeln besondere Aufmerksamkeit.

Wissen Sie wie man Pips zählt, oder die Match-Gewinnerwartungs-Tabellen anwendet? Wenn nicht, sollten Sie sich mit diesen wichtigen Themen auseinandersetzen, bevor Sie Ihr erstes Turnier spielen, denn sie sind Vorraussetzung für eine gute Strategie und korrekte Doppler-Entscheidungen während des Turniers.

Backgammon-Ausstattung

Besorgen Sie sich ein Standard Turnier-Backgammon Board, Prazisionswürfel (mit abgerundeten Ecken) und Würfelbecher. Wenn Sie vorher noch nie offline mit einem solchen Board gespielt haben, oder es vom Online-Backgammon gewohnt sind, immer auf derselben Seite des Tisches zu sitzen, sollten Sie sich mit den Veränderungen vertraut machen und etwas Spielpraxis sammeln.

Während des Turniers

Wenn Sie Fragen haben, nachdem das Turnier begonnen hat, zögern Sie nicht die Turnierleitung anzusprechen, Sie sind schließlich Teilnehmer des Turniers und können nicht sofort alles wissen, selbst die erfahrensten Turnierspieler machen manchmal Fehler, und die Turnierleitung ist Ihr Ansprechpartner für alle Streitigkeiten und Fragen.

Um Mißverständnisse zu vermeiden, notieren Sie vor jedem Match die zu erspielende Punktzahl, die Sie auf der Auslosungs-Tafel ersehen können.Notieren Sie nach jedem Spiel den Spielstand und stellen Sie sicher, dass Ihr Gegner dies auch tut. Dokumentieren Sie nach jedem gespielten Match außerdem den Endstand.
Klicken Sie auf
Backgammon spielen

Mehr Backgammon Artikel:

Klicken Sie auf
Backgammon spielen